AllYouNeed Hotel Klagenfurt


Das Hotel AllyouNeed wird für sein Ambiente wohl nie berühmt werden, aber ansonsten ein durchaus nettes und funktionelles Hotel, dass man guten Gewissens weiterempfehlen kann.

AllYouNeed Hotel Klagenfurt

Nautilusweg 11/1, 9020 Klagenfurt

Email: stay@allyouneedhotels.at

Telephone: +43 50 1144 www.allyouneedhotels.at

Gebucht über: Booking.com


Parkplatz: 5,50/Nacht 

Frühstück:  Kleine Auswahl

Kaffee: Kaffee aus dem Automaten absolut OK

Zimmerpreise: € 65 - € 85

Balkon: Ja (je nach Zimmer) 

WLAN: wurde nicht genutzt, ist aber vorhanden

24h Steckdosen: Nein

TV: Alle wichtigen Kanäle empfangbar

Bettqualität: großes Doppelbett mittelhart

Besonderheiten: Frühstücks - Dachterrasse

Zimmernummer des Besuches: 304



 

Das Hotel AllYouNeed in Klagenfurt wird wird wohl nicht für sein Ambiente in die Geschichte eingehen, denn davon gibts nun dort wirklich keines. Allerdings sind die Zimmer sauber, das Personal freundlich und die Lage ganz in Ordnung. Wenn man von ein paar kleine Details absieht, ist dies ein Hotel wo das Preis Leistungsverhältnis recht gut passt.

 

Die Zimmer: Wie gesagt Ambiente - Fehlanzeige, aber das ist auch schon das einzige dass man hier kritisch sehen kann. Die Zimmer sind sauber und in meinem Fall mit einer schönen großen Terrasse mit Tisch, Sessel und Sonnenschirm ausgestattet. Den Fernseher, der nur um wenig größer ist als ein Smartphone könnte man durchaus mal austauschen, aber sonst sitzt man halt einfach auf der Terrasse. Klimaanlage gab es in meinem Zimmer keine.

 

Das Badezimmer: Dusche ausreichend groß, wie leider fast immer, ist der Duschkopf etwas verkalkt aber das ist wie gesagt mittlerweile fast in jedem Hotel der Fall. Das Badezimmer gesamt ist auch groß genug.

 

Das Frühstück: Hier muss man sagen, dass ich mich so richtig darauf gefreut habe. Sah man doch von meiner Terrasse aus die Dachterrasse auf dem das reichhaltige Frühstück einnehmen kann. Abgesehen vom Wetter (es war etwas Nebel) ist es hier auch nicht so gemütlich. Auch hier auf der Dachterrasse und im Frühstücksraum darunter hat man keinen Wert auf Ambiente gelegt. Die Auswahl ist eher sehr klein, das Gepäck von knusprig genauso weit weg wie der Orangensaft von einer Orange, der im Automaten mit ein bisserl sehr viel Wasser gestreckt wird. Die Qualität vom Kaffee selbst ist wiederum nicht perfekt aber gut.

 

Die Gegend: Es ist die Uni Gegend zum einen muss man aufpassen wo man parkt, aber zum anderen gibt es hier vielen Lokale zu Auswahl.

 

Fazit: Also ja, man kann dieses Hotel empfehlen, am Frühstück muss noch etwas gearbeitet werden und wenn einem für eine Nacht das Ambiente nicht so wichtig ist, kann man hier einen entspannten Aufenthalt genießen.


Preise, Angebot und Ausstattung sind "Momentaufnahmen" und könnten sich geändert haben, bei einer Buchung immer nochmals Nachfragen, Verkaufshandwerk.com übernimmt keinerlei gewähr für möglche Abweichungen


360 Grad Panorama Bilder und einiges mehr finden Sie hier


Kommentar schreiben

Kommentare: 0