Das Schütz in Obertauern


Das Schütz in Obertauern ist der Beweis, dass Bilder im Internet nicht alles sagen, ja manchmal sogar das Gegenteil. Eine Empfehlung für dieses Hotel können wir absolut nicht abgeben, schon alleine da das Beschwerdemanagement nicht vorhanden ist.

Das Schütz in Obertauern

Römerstraße 51, 5562 Obertauern

Email: info@hotel-schuetz.at

Telephone: +43 6456/7332

www.hotel-schuetz.at


Parkplatz: Parken € 10,-/Tag sehr eng

Frühstück:  Standard Auswahl

Kaffee: Hotel Kaffee, am besten einen "richtigen" Kaffee beim Personal bestellen.

Zimmerpreise: verschiedene Paketangebote

Balkon: Ja (je nach Zimmer) 

WLAN: wurde nicht genutzt

24h Steckdosen: Nein

TV: Alle wichtigen Kanäle empfangbar

Bettqualität: eher klein, Bett wie auch die Decken

Besonderheiten: Wellness, Innenpool

Zimmernummer des Besuches: 29/31



 

Das Schütz in Obertauern, eines der Hotels die man eher nicht im Internet buchen sollte. Eine sehr gute Freundin hat uns diese Bewertung Ihres Skiurlaubes zur Verfügung gestellt. In der Erwartung ein 4 Sterne Hotel mit einer dementsprechenden Qualität zu buchen und wie es sein soll jede Minute Ihres Aufenthalts zu genießen, musste sie vor Ort feststellen, dass es dem Hotel Schütz wohl reicht einfach in einem beliebten Skiort zu sein. Das ist auch der einzige Punkt der mit den Bildern im Internet übereinstimmte. Auch das Nachspiel war in diesem Fall sehr kurz und hat mit der berühmten Gastfreundschaft nun wirklich gar nichts zu tun. (Nachspiel wie immer am Ende der Bewertung) 

 

Die Zimmer: Die Zimmer sind abgewohnt und alt, aber nicht auf eine schöne Art. Als Doppelzimmer gebucht bemerkt man sehr schnell, hier wohnen auch noch andere. Vor allem der Schimmel hat es sich auf den Wänden und bei den Fenster dauerhaft gemütlich gemacht. Ihm dürfte es aber auch als einzigen Bewohner nicht stören, dass Wände abgeschlagen und mit Rissen übersät sind. Der Teppichboden der mit Sicherheit schon bessere Zeiten gesehen hat, ist für Allergiker ein Alptraum unsere Freundin wachte jeden Tag mit verklebten Augen und verschnupfter Nase auf. Ob dies nun von den Rissen, dem Schimmel oder dem Teppichboden kommt, konnten sie aber nicht herausfinden, wahrscheinlich hatte hier jeder Mangel seinen Anteil. Ein Wecker oder ähnliches ist in diesem Hotel nicht notwendig, man wird geweckt von viel Lärm, der und das kann man nur mutmaßen wahrscheinlich von einer Klimaanlage kommt... im Winter...

 

Das Badezimmer: Auch hier hat man den Eindruck ein Rockstar war zu Gast. Aber einer aus den 70er Jahren und die Renovierung wurde immer wieder auf das nächstes Jahr verschoben, ist ja auch nicht so wichtig. Fließen zerbrochen. Duschkabine defekt.

 

Das Schwimmbad: Geschmäcker sind verschieden, eher kitschig gehalten, ist es aber noch immer die gesündere Methode sich das Schwimmbad einfach nur anzusehen, anstatt es zu benutzen, wenn einem der beißende Chlorgeruch nicht stört. Von einer Benutzung der Indoor Oase sollte man allerdings absehen. Hier hat der Schimmel mit dem Rost eine Wohngemeinschaft gebildet.  Der möglichen Gefahr, die sich durch die Quelle des extremen Chlorgeruches ergeben könnte, sollte man sich nicht unnötig aussetzten.

 

Der Skikeller: Jeder Skikeller hat eine kleine "Geruchswolke" hier allerdings mischt sich zu den "normalen" Gerüchen in so einem Raum, starke Feuchtigkeit, was daran liegt, dass es hier zum einen viel zu wenig Platz gibt und dieser auch meist unter Wasser steht. Zum abfließen des Schmelzwassers braucht man einen funktionierenden Abfluss, diesen hat man sich hier erspart zugunsten... nun das wissen wir nun wirklich nicht.

 

Die Gegend: Das und nur das ist wohl der einzige Punkt der positiv zu vermerken ist, es ist aber auch keine Kunst ein Hotel mitten in einem Skigebiet zu haben, alleine das kann aber nicht die angeblichen 4 Sterne des Hotels argumentieren.

 

Nachspiel: Wie immer wurden diese Kritikpunkte natürlich auch der Hotelleitung mitgeteilt. Leider ohne Erfolg. Bis jetzt hat es diese nicht der Mühe Wert gefunden auf die Beschwerde zu reagieren. Alleine deswegen finden wir es wichtig diese Bewertungen zu machen, so lange immer wieder Menschen solche Hotels buchen, denen die Gäste anscheinend nicht soviel Wert sind, wird sich wahrscheinlich auch nicht viel ändern. Aus heutiger Sicht können wir nur absolut davon abraten dieses Hotel zu buchen! Wie immer wollen wir aber versuchen fair zu sein, sollten wir eine Stellungsnahme des Hotels bekommen, werden wir diese natürlich sofort veröffentlichen.


Preise, Angebot und Ausstattung sind "Momentaufnahmen" und könnten sich geändert haben, bei einer Buchung immer nochmals Nachfragen, Verkaufshandwerk.com übernimmt keinerlei gewähr für möglche Abweichungen


360 Grad Panorama Bilder und einiges mehr finden Sie hier