Hotel Atrigon Klagenfurt


Hotel Atrigon Klagenfurt, die Hassliebe eines Außendiensthotels

Hotel Atrigon

Kinoplatz 6

9020 Klagenfurt a. Wörthersee

Email: info@atrigon.at

Telephone: +43 463 35 195-0

www.atrigon.at

Gebucht über: Booking.com


Parkplatz: kostenlos/Garage 

Frühstück:  Grundauswahl, extra zu Buchen

Kaffee: klassischer Hotel Kaffee in Kannen

Zimmerpreise: ab ca. € 87,-

Raucherzimmer: Ja

Balkon: In den "normalen" Kategorien nur in einem Zimmer

WLAN: kostenlos, ausreichend

24h Steckdosen: Nein

TV: Senderauswahl ausreichend

Bettqualität: Weich, Einzelbetten (zu verschieben)

Besonderheiten: Nähe zur Messe Klagenfurt



 

Das Atrigon, auch eines der Hotels die mich mein langes Außendienstleben schon"verfolgen". Früher ein sehr nettes Hotel in einer guten Gegend, ist nun leider nicht nur die Gegend etwas in die Jahre gekommen. Positiv sei gesagt, dass das Personal immer sehr freundlich und zuvorkommend sind und das man vor einiger Zeit versucht hat etwas zu renovieren. Außerdem (und das ist wahrscheinlich der Hauptgrund warum es mich dann doch immer wieder ins Atrigon verschlägt) ist zum einen die Nähe zur Messe Klagenfurt und zum anderen die Tatsache, dass man hier auch meistens kurzfristig ein Zimmer bekommt, als positiver Punkt zu vermerken.

 

Nun leider das war es das dann auch schon fast mit den positiven Dingen. Die Zimmer wurde zwar vor kurzen "Soft" renoviert, aber eben nur soft. Der einen oder andere neue Sessel, ein neuer Teppich, ausgemalt, dass alleine macht aber noch kein neues Hotel, oder einen anderen Charakter aus. In den Zimmern befindet sich eine Wasserkocher Stadion Tee und Instant Kaffee dies sei noch positiv zu vermerken. Die Möbel sind abgewohnt, die Vorhänge eher aus den 70ern  so wie auch die restliche Einrichtung, wie gesagt bis auf den einen oder anderen Sessel. Die Lobby wurde komplett renoviert, schade, dass man hier der Meinung ist nur der Eingang muss einladend sein. 

 

Das Frühstück:  Glänzt durch eine Grundauswahl, leider auch nicht mehr. Zwar bekommt man hier frische Eierspeisen auf Wunsch, etwas mehr Auswahl würde, vor allem bei dem Preis dem Hotel allerdings gut tun. Im Sommer und das ist tatsächlich noch positiv zu erwähnen, kann man auf der Dachterrasse frühstücken, etwas laut durch den einen oder anderen vorbeifahrenden Zug, ist dies aber trotzdem ein guter Start in den Tag.

 

Die Gegend: Gut hier muss man leider sagen gibst nichts zu beschönigen, klar kann für die Entwicklung eines Stadtteiles das Hotel nichts, aber leider sind im laufe der Jahre hier alle Geschäfte und Lokale abgewandert. Die Gegend wirkt zum einen etwas tot und zum anderen gleichzeitig am Abend sehr laut. Ein schlafen bei offene Fenster fällt hier nicht nur wegen dem nahe liegenden Bahnhof weg.

 

Zusammenfassend kann man sagen: Wenn Sie schnell ein Hotel suchen, kurzfristig in Klagenfurt schlafen müssen oder so wie ich manchmal einfach keine Zeit haben etwas anderes zu suchen, dann kann man hier nächtigen. Ansonsten empfehle ich doch auch mal woanders zur Ruhe zu kommen. 


Preise, Angebot und Ausstattung sind "Momentaufnahmen" und könnten sich geändert haben, bei einer Buchung immer nochmals Nachfragen, Verkaufshandwerk.com übernimmt keinerlei gewähr für möglche Abweichungen


360 Grad Panorama Bilder und einiges mehr finden Sie hier


Kommentar schreiben

Kommentare: 0